Der neue Vikar stellt sich (nochmal) vor

Liebe Gemeindeglieder in unseren Schwesterkirchgemeinden,

Vikar Markus Preiser

vielleicht haben Sie mich schon einmal beim Martinsfest in Olbersdorf, beim Abholen Ihrer Kinder in der Christenlehre oder bei einer anderen Gemeindeveranstaltung gesehen. Im vergangenen halben Jahr konnte ich durch das gemeindepädagogische Vikariat bereits viele Kinder und Jugendliche in unseren Schwesterkirchgemeinden kennenlernen. Die Arbeit an der Schule im Religionsunterricht unter dem Mentorat von Pfarrer Mai und die Arbeit in Christenlehre- und Jugendgruppen hat mir viele neue Erfahrungen und schöne Erlebnisse beschert. Im März beginne ich mein Gemeindevikariat und werde dann die eigentlichen Aufgaben eines Pfarrers kennenlernen. Ich werde in Ihren Kirchen predigen, Herrn Pfarrer Mai bei seinen Amtshandlungen begleiten und auch später auch selbst einige davon übernehmen.

Ich freue mich darauf Sie weiterhin kennenzulernen und meine Gaben zum Wohl der Gemeinde einzusetzen.

In diesem Sinne grüße ich Sie herzlich und wünsche Gottes Segen

Markus Preiser

Ab März wird Vikar Markus Preiser im Gemeindedienst tätig sein. Wir heißen ihn für diesen Teil des Vikariats, der mit den Unterbrechungen im Predigerseminar zwei Jahre dauern wird, im Gottesdienst am 18.03., 10.30 Uhr in Olbersdorf willkommen.

Kommentar verfassen