Vikar Markus Preiser – Dank und Abschied

Nun heißt es, im Juli doch Abschied zu nehmen. Nach einem halben Jahr großer Unterstützung und ganz eigenen Lernfeldern von ungeahntem Ausmaß (Kirche in Pandemiezeiten) geht das Vikariat von Markus Preiser zu Ende. Wir danken ihm sehr für allen Einsatz, für seine schöne Art, auf uns zugegangen zu sein, sich einzumischen, mitzugestalten! Unsere Gebete begleiten ihn. Wir wünschen Vikar Preiser Gottes Segen auf seinem Weg! Die Gelegenheit zur Verabschiedung wird am Taufsonntag, 12.07.2020 sein.

Hat dir der Beitrag gefallen?