Lausitzkirchentag – Vorbereitung

Mit den Treffen am Dienstag, 22.2., und 29.3., jeweils 19 Uhr in Olbersdorf wird sich das Komitee unserer Gemeinde für den Lausitzkirchentag weiter damit befassen, unsere Anliegen auf den Kirchentag in Görlitz zu bringen.

Es soll eine Plattform für Consonare (die evangelischen Posaunenchöre aus Tschechien) in Zusammenarbeit mit dem Posaunenchor aus dem Zittauer Gebirge geschaffen werden sowie das gemeindliche Angebot für Touristen im Gebirge (Abendmusik bei Kerzenschein, Rüstzeitheime, offene Kirchen, Gipfelkreuze, Freiluftgottesdienste, Bildmeditation und Orgelmusik in der Bergkirche Oybin u.v.m.) präsentiert und bekannt gemacht werden.

Dazu laden wir alle Interessierten sehr herzlich ein, sich mit Ideen und Tatkraft einzubringen! Von besonderem Interesse könnte für uns das Altarbild in der Olbersdorfer Kirche sein, das den Strukturwandel vom Verbrauch der
Schöpfung hin zu einer lebenswerten Umwelt und Natur gestaltet, in dem Christus als Kind in der Mitte ist.

Hat dir der Beitrag gefallen?