Veranstaltungen und Termine

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige Veranstaltungen näher vorstellen. In der rechten Seitenleiste sehen Sie eine kalendarische Aufstellung unserer Veranstaltungen. Die Gottesdienste sind außerdem auf unser Gottesdienstseite als Übersicht dargestellt. Da die Seite noch im Aufbau- und Teststadium ist, bitten wir Sie, auch noch einen vergleichenden Blick in unser Gemeindebrief zu tun. Für Anregungen nutzen Sie bitte unsere Kontaktseite. Einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen in den Schwesternkirchgemeinden können Sie sich mit dem Jahresplan verschaffen.

 Zum Ende der Passionszeit

laden wir Sie herzlich ein zum Gründonnerstagsmahl am 13. April, 19 Uhr im Gemeindezentrum Olbersdorf. Außerdem ist die Lückendorfer Kirche bis 23 Uhr durch die Altkatholische Gemeinde geöffnet. Die Gottesdienste am Karfreitag finden in allen Gemeinden statt. Bitte schauen Sie in den Gottesdienstplan.

Zum Osterwochenende

laden wir in allen Gemeinden zu feierlichen Gottesdiensten ein. Ein altes christliches Ritual ist das Osterfeuer, das entweder am Karsamstag nach Sonnenuntergang, oder am Ostersonntag vor Sonnenaufgang, angezündet wird. Das Feuer symbolisiert hier Licht, Wandlung und Leben. Feuerflammen gelten im Alten Testament auch als Zeichen der Gegenwart Gottes. (So offenbart sich Gott gegenüber Mose im brennenden Dornbusch, 2.Mose 3.) Am Osterfeuer wird wiederum die Osterkerze angezündet, die den auferstandenen Christus symbolisiert: „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben“ (Joh 8,12). Mit dem Liedruf „Christus ist das Licht“ wird die Osterkerze in die dunkle Kirche getragen,wo die einzelnen Gemeindemitglieder ihre Kerzen dann an der Osterkerze entzünden.

Am Karsamstag beginnt die Osternacht um 20.30 Uhr vor der Oybiner Kirche mit dem Osterfeuer. Anschließend wird die Osterkerze in einer feierlichen Prozession zur Klosterruine auf dem Berg Oybin getragen. Dort findet die ökumenische Osternachtfeier mit Pfr. Johne und Pfr. Matzat statt.
In Olbersdorf zünden wir das Osterfeuer am Ostersonntag um 5.00 Uhr vor dem Kirchgemeindezentrum an. Um 5.30 Uhr beginnt dort die Osternacht. Danach laden wir zum gemeinsamen Frühstück ein.
In Lückendorf beginnt die Osternachtfeier mit den Gästen aus der Altkatholischen Gemeinde Dresden am Ostermorgen um 6.00 Uhr in der Kirche.

Die Zeiten für alle Ostergottesdienste entnehmen Sie bitte dem Gottesdienstplan.

Veranstaltungsreihe Religion – aufgeklärt und weltoffen:

Thema: Ein Islam – viele Richtungen? Konfessionen und Gruppen im Islam
Montag 24.04.2017, 18.00 Uhr
Kursort: Neustadt 47, 02763 Zittau
Geschäftsstelle Zittau, Salzhaus, Raum 4.02

Haus- und Straßensammlung Frühjahr vom 19. bis 28. Mai 2017 für die TelefonSeelsorge

„Was tut Dir gut, wenn es Dir schlecht geht?“
„Ich weiß einfach nicht mehr weiter…“. So oder so ähnlich beginnen oft Gespräche bei der TelefonSeelsorge. Es rufen Menschen an, die keinen festen Boden mehr unter ihren Füßen spüren. Sie fühlen sich einsam, sind chronisch krank und suchen ein anonymes Gegenüber. Krisensituationen dulden keinen Aufschub und oft ist dann die Telefonseelsorge die einzige Möglichkeit, sofort mit jemandem zu
sprechen.
Die Telefonseelsorge kann Probleme nicht lösen. Aber sie kann helfen, dass Anrufende in Krisen Wege finden. Im Gespräch erfahren sie menschliche Nähe, Zuwendung und bekommen neue Impulse.
Zurzeit ermöglichen 380 qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass die TelefonSeelsorge rund um die Uhr besetzt ist. Fachlich und organisatorisch begleitet werden sie dabei von insgesamt 8 hauptamtlich Mitarbeitenden. Die Ehrenamtlichen nehmen in jedem Jahr in 40.000 Dienststunden ca. 90.000 Anrufe entgegen. Dabei kommt es zum Teil zu sehr langen und
schwierigen Gesprächen.
Mit dem Erlös der Haus- und Straßensammlung in diesem Frühjahr unterstützt die Diakonie Sachsen ihre nötige und anspruchsvolle Aus- und Weiterbildung. Die Arbeit der Telefonseelsorgestellen der Diakonie in Chemnitz, Dresden, Oberlausitz, Westsachsen, Leipzig und Vogtland ist ein wichtiges Angebot der Hilfe und Begleitung.
Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Spende diese wichtige Arbeit – damit Menschen in Krisensituationen auch weiterhin rund um die Uhr eine Anlaufstelle haben!

Taizégebete in unserer Region

  • 07.04. Bergkirche Oybin
  • 12.05. Weberkirche Zittau
  • 08.09. Hospitalkirche Zittau
  • 13.10. Frauenkirche Zittau
  • 03.11. Marienkirche Zittau
  • 08.12. Katholische Kapelle Olbersdorf
Taizégebet in der Olbersdorfer Kirche

Beginn ist jeweils 20 Uhr. Herzliche Einladung zu Stille, Gesang und Gebet.