Veranstaltungen und Termine

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige Veranstaltungen näher vorstellen. In der rechten Seitenleiste sehen Sie eine kalendarische Aufstellung unserer Veranstaltungen. Die Gottesdienste sind außerdem auf unser Gottesdienstseite als Übersicht dargestellt. Da sich auch mal Fehler einschleichen können, bitten wir Sie, einen vergleichenden Blick in unseren Gemeindebrief zu tun. Einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen in den Schwesternkirchgemeinden können Sie sich mit dem Jahresplan verschaffen. Wenn Sie Ihr Auto stehnlassen wollen und Bus oder Bimmelbahn fahren möchten, hier die Fahrpläne: kvg-zittau.de/fahrplaene/ und zittauer-schmalspurbahn.de/fahrplaene

Für alle Kinder und Jugendlichen ist hier der neue Jahresplan der Evangelischen Jugend Löbau-Zittau mit allen Rüstzeit-, Freizeit- und sonstigen Angeboten. Schnelles Buchen sichert gute Plätze 😉



Männergottesdienst

Sonntag, dem 27. Oktober um 17 Uhr im Evangelischen Kirchgemeindezentrum Olbersdorf. Ein Projekt des Männerkreises und Vikar Markus Preiser.

Herzliche Einladung zum Männergottesdienst, der wieder in einer offenen und kreativen Form stattfinden wird. Beschäftigen werden wir uns – mit den Männern des Männerkreises – mit einer sehr bekannten und durchaus schillernden Persönlichkeit: mit Paulus. Was macht diesen Mann zu dem, was er bis heute ist? Was können wir heute womöglich von ihm lernen? Im Mittelteil des Gottesdienstes sind Sie dann wieder eingeladen, sich aktiv in das Geschehen einzubringen – wenn Sie mögen. Dazu gibt’s wieder frische, handgemachte Musik. Und im Anschluss laden wir Sie zu einem kleinen Abendimbiss ein, damit Sie beim Plaudern nicht hungern müssen. Sagen Sie’s weiter, bringen Sie Freunde, Freundinnnen, Angehörige, Interessierte mit. Wir sehen uns!


Katholisch-Evangelisch: Rom aus evangelischer Sicht.

VHS-Veranstaltungsreihe des Pfarrkonventes Zittauer Land
im Salzhaus Zittau, Neustadt:

Montag, 28.10.19, 19.30 Uhr
Katholisch-Evangelisch: Rom aus evangelischer Sicht. Mit dem Phänomen “Rom” verbindet sich zuerst die katholische Perspektive. Aber auf den zweiten Blick?
Referent: Markus Preiser, Vikar


Es weihnachtet…

November und Dezember bedeutet: Es ist die Zeit der Krippenspielproben.

• In Bertsdorf starten die Proben am Donnerstag, 07.11. um 17.00 Uhr.
Krippenspielfreudige melden sich bitte bei Familie Jyrch 03583/692936.

• In Jonsdorf melden sich bitte die Krippenspielfreudigen bei Pfarrer Mai.
Beginn am Mittwoch, 27.11., 17-18 Uhr im Pfarrhaus

• In Olbersdorf beginnen die Proben ab 12.11.:
dienstags, 14.30 Uhr für die Christenlehrekinder
freitags, 15.00 Uhr für die Bibelentdecker und die Konfirmanden.
Wir proben getrennt für ein gemeinsames Krippenspiel am Heiligabend um 15.00 Uhr. Krippenspielfreudige melden sich bitte bei Pfarrerin Herbig.

Zum besseren Lesen bitte anklicken.

Sammelstellen

Bertsdorf: Gerlinde Kaffke, Hauptstr. 128

Jonsdorf: Pfarramt, Zittauer Str. 48

Olbersdorf: Pfarramt, Am Butterhübel 3

Lückendorf-Oybin: Eifler-Israel, Oybin-Eck/Postagentur Oybin

.

.

.

.

.



Martin kommt wieder.

Rund um den Heiligen Martin ranken sich viele Geschichten. Zu verschiedenen Veranstaltungen laden wir zu seinem Gedenktag ein.
• In Bertsdorf wird am Sonntag 10.11. um 10 Uhr ein Jung- und Alt-Gottesdienst zum Martinsfest gefeiert.
• In Olbersdorf: Am Freitag, dem 8.11. um 17.00 Uhr treffen wir uns in altbewährter Form zum Martinsumzug an der Grundschule und wandern zum Kirchgemeindezentrum, um die Geschichte vom heiligen Martin zu hören. Anschließend teilen wir Martinshörnchen und besuchen den Handwerkermarkt.
• In Lückendorf: Am Sonntag, den 10.11. starten wir den Umzug 16.30 Uhr mit einer Andacht in der Kirche.


Taizégebete in unserer Region

18.10.19: Oderwitz, ev.-luth. Kirche (anlässlich 200-Jahr-Feier)
08.11.19: Zittau, Marienkirche (mit Chor)
13.12.19: Olbersdorf, kath. Kapelle (a capella)
Beginn: jeweils 20 Uhr

Taizégebet im Olbersdorfer Gemeindezentrum
Taizégebet im Olbersdorfer Gemeindezentrum

Damit die Taizégebete weiter stattfinden können, suchen wir allerdings dringend interessierte Laien, die Lust haben, ein oder mehrere Gebete mit vorzubereiten oder einfach als Helfer am Abend mit dabei sind. Wir suchen sowohl Menschen, die mit einem Instrument begleiten können (einfache Sätze) und Menschen, die sich um Thema, Lesungen und Gebete Gedanken machen möchten. Wenn Sie Lust haben, melden Sie sich einfach hier per Kontaktformular oder im Pfarramt.