Veranstaltungen und Termine

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige Veranstaltungen näher vorstellen. In der rechten Seitenleiste sehen Sie eine kalendarische Aufstellung unserer Veranstaltungen. Die Gottesdienste sind außerdem auf unser Gottesdienstseite als Übersicht dargestellt. Da sich auch mal Fehler einschleichen können, bitten wir Sie, einen vergleichenden Blick in unseren Gemeindebrief zu tun. Einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen in den Schwesternkirchgemeinden können Sie sich mit dem Jahresplan verschaffen. Wenn Sie Ihr Auto stehnlassen wollen und Bus oder Bimmelbahn fahren möchten, hier die Fahrpläne: kvg-zittau.de/fahrplaene/ und zittauer-schmalspurbahn.de/fahrplaene

Für alle Kinder und Jugendlichen ist hier der neue Jahresplan der Evangelischen Jugend Löbau-Zittau mit allen Rüstzeit-, Freizeit- und sonstigen Angeboten. Schnelles Buchen sichert gute Plätze 😉


Männerkreis im Frühling

Die beiden nächsten Termine für den Männerkreis sind der 12. April, schon 17 Uhr. Wir wandern vom Gemeindezentrum aus los und werden eine kleine Frühlingswanderung mit inspirierenden Impulsen unternehmen.

Im nächsten Monat treffen wir uns am 10. Mai um 19 Uhr im Gemeindezentrum. Unter dem Thema „Haben wir die Wahl? Wir haben die Wahl!“ ergründen wir Programme demokratischer Parteien und machen uns Gedanken über Demokratie und was das mit uns zu tun hat. Es ist ein Gast aus der Politik eingeladen, der mit uns ins Gespräch kommen möchte – auch beim Bier oder anderem.

Herzliche Einladung!


OOsterkerzesternacht

In Oybin beginnt die Osternacht am Karsamstag um 21.00 Uhr vor der Oybiner Kirche mit dem Osterfeuer. Anschließend wird die Osterkerze in einer feierlichen Prozession zur Klosterruine auf dem Berg Oybin getragen. Dort findet die ökumenische Osternachtfeier statt.

In Lückendorf beginnt die Osternachtfeier mit den Gästen aus der Altkatholischen Gemeinde Dresden am Ostermorgen um 5.00 Uhr mit dem Osterfeuer an der Evangelischen Bildungsstätte und dem Einzug in die Kirche.

 

 

 


NEUES MUSIKALISCHES ANGEBOT

Ein neues musikalisches Angebot? Warum denn das? In unserem Schwesterkirchenverbund singt und klingt es doch überall recht vielfältig. Es gibt fünf singende und vier Instrumentalgruppen. Auch in Gemeindegruppen und -veranstaltungen wird viel gesungen.

Ich meine jedoch, dass eine Musikrichtung bei uns zu wenig zu hören ist, die mir auch sehr am Herzen liegt: moderne Musik. Damit meine ich nicht oberflächlichen Mainstream oder amerikanische Gospelchöre. Vielmehr sind es musikalisch und inhaltlich anspruchsvolle christliche Lieder mit modernen Rhythmen, ein- und mehrstimmig, meist mit Klavierbegleitung, gern auch englisch. Mir sind diese Lieder auch deshalb wichtig, weil sie uns mitten in unserem Leben abholen und unsere Freude und Sorgen teilen.

Lassen Sie sich, lasst Euch herzlich einladen! Alle, die endlich mal wieder in Gemeinschaft singen wollen, sich Kirchenchor aber nicht so recht vorstellen können. Alle, die schon woanders mitsingen, aber diese Musik auch brauchen. Alle, bei denen inzwischen die Kinder die Mama oder den Papa oder alle beide abends mal für diese Zeit beurlauben können. Es gibt nach unten und oben keine Altersbeschränkung.

Der Start soll am Dienstag, 7. Mai sein. Wir treffen uns 19.30 Uhr bei Kantors in Jonsdorf, Zittauer Str. 3.

Bis dahin, herzliche Grüße

Volker Heinrich


Rogate 2019

Frauen- und Familientreffen
am Sonntag, dem 26. Mai 2019 in Ostritz

Gemeinsam mit den Gemeinden „Siebenkirchen“ können wir dieses Jahr das Rogate-Fest miteinander feiern.
Das Thema des Tages „Du bist schön!“ werden wir im Gottesdienst, im Zusammensein und in den Kleingruppen/ Workshops entfalten.
Um 10.00 Uhr beginnen wir mit einem Gottesdienst in der Ostritzer evangelischen Kirche. Anschließend sind wir im Gemeindehaus zusammen zu einem Brunch (dazu kann gern von Ihnen etwas mitgebracht werden). Bei den Workshops im Anschluss kann Schönes in allerlei Form und Gestalt probiert oder genossen werden.
Um 14.30 Uhr werden wir das Rogate-Treffen mit einem musikalischen i-Pünktchen, Gebet und Segen beenden.
Wer Lust hat, kann hinterher gern noch einen Abstecher ins Kloster St. Marienthal unternehmen. Das bietet sich ja geradezu an, wenn Sie schon mal in der schönen „Ecke“ sind.

Sie sind herzlich eingeladen! Wir hätten Sie gern dabei!

Ich freue mich auf ein buntes ökumenisches und friedvolles Miteinander. Im Namen eines wachsenden Teams grüßt Sie

Ihre Dorothee Markert.

Nachfragen bitte an mich über d.markert@kirche-kemnitz-sohland.de
oder per Telefon: 035874-26865


700-Jahr-Feier Olbersdorf

Vom Freitag, dem 31.Mai bis Sonntag, 1.Juni feiert Olbersdorf seine 700-Jahr-Feier.

Als Kirchgemeinde wollen wir uns daran beteiligen. Seit 1883 hat Olbersdorf eine eigene Kirche. Die alte Kirche musste das Schicksal der Häuser und Höfe teilen, die dem Tagebau zum Opfer gefallen sind. Das schöne neue Kirchgemeindezentrum am Butterhübel lädt alle Bewohner des Dorfes zu Kreisen und Veranstaltungen ein.

Am Sonntag, 2.Juni feiern wir um 9.30 Uhr Gottesdienst im Festzelt auf dem Festplatz im Dorf.

Wir freuen uns, wenn unsere Kirchgemeinde durch zahlreiche Gruppen und Kreise repräsentiert wird. Bitte, plant in allen Kreisen eure Teilnahme!

Am Mittwoch, dem 24.April, trifft sich das Kirchen-Festkommitee. Alle Leute mit guten Ideen und Spaß an der Vorbereitung sind herzlich willkommen!


Ausblick auf das Gemeindefest 2019 „Hören, Einladen und Hingehen“

In diesem Jahr sind wir eingeladen, gemeinsam in und mit dem „Haus Gertrud“ in Jonsdorf zu feiern. Anlass ist das 60. Jubiläum des gastlichen und geistlichen Hauses – einem wichtigen Baustein unserer Glaubenslandschaft im Zittauer Gebirge. Schon viele sind im Haus Gertrud mit dem Segen Gottes ein- und ausgegangen. Deshalb wollen wir einkehren, manche das Haus kennen lernen und alle miteinander ordentlich feiern. Das Fest wird drei Tage dauern: 14.-16. Juni 2019. Wir sind eingeladen zum Begegnungsabend, zu den Bauwelten für Kinder, zum Frauenfrühstück und zum Konzert mit der Musikerin Sefora Nelson. Den Abschluss findet das Fest im Gottesdienst und dem Kaffeenachmittag am Sonntag.


Taizégebete in unserer Region

Taizégebet im Olbersdorfer Gemeindezentrum

14.09.19: Zittau, Klosterkirche
18.10.19: Oderwitz, ev.-luth. Kirche (anlässlich 200-Jahr-Feier)
08.11.19: Zittau, Marienkirche (mit Chor)
13.12.19: Olbersdorf, kath. Kapelle (a capella)
Beginn: jeweils 20 Uhr

Damit die Taizégebete weiter stattfinden können, suchen wir allerdings dringend interessierte Laien, die Lust haben, ein oder mehrere Gebete mit vorzubereiten oder einfach als Helfer am Abend mit dabei sind. Wir suchen sowohl Menschen, die mit einem Instrument begleiten können (einfache Sätze) und Menschen, die sich um Thema, Lesungen und Gebete Gedanken machen möchten. Wenn Sie Lust haben, melden Sie sich einfach hier per Kontaktformular oder im Pfarramt.